direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr.-Ing. Peter Flesch

Lupe
Lupe

E-Mail:

Stipendien / Auszeichnungen
11/05
Südwestmetall-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg (5.000 €) 
01/98
Studienförderpreis der WE-Heraeus-Stiftung (2.500 DM)
02/97
-
09/99
McKinsey-College 
10/93
-
06/94
Auslandsstipendium Großbritannien, Studienstiftung des deutschen Volkes
04/93
-
05/97
Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
 
Berufstätigkeit / Lehrtätigkeit
10/12
-
heute
apl. Professor für "Optische Strahlungsquellen" am Fachgebiet Lichttechnik, TU Berlin
10/09
-
heute
Lehrauftrag "Lichterzeugung" am Fachgebiet Lichttechnik, TU Ilmenau
10/06
Privatdozent für "Lichterzeugunng" am Fachgebiet Lichttechnik, TU Berlin
04/06
-
heute
Entwicklung HID Lampen, OSRAM Berlin
10/04
-
03/06
Wissenschaftlicher Assistent, Lichttechnisches Institut, Uni Karlsruhe (heute: KIT)
07/05
Privatdozent am Lichttechnischen Institut der Universität Karlsruhe (heute: KIT)
07/05
Habilitation in der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Uni Karlsruhe (heute: KIT), Lehrgebiet "Optische Strahlungsquellen"
07/00
Promotion zum Dr.-Ing.
06/97
-
09/04
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lichttechnisches Institut, Uni Karlsruhe (heute: KIT)

Studium  / Schule
10/94
-
05/97

Physik, Technische Universität Darmstadt (Abschluss: Dipl.-Phys.)
10/93
-
06/94
Physics und Mathematical Physics, University of Edinburgh
10/91
-
10/93
Physik, Technische Universität Darmstadt
06/91
Abitur Dreieichschule, Langen, Note 1,0, Fremdsprachen: Englisch, Französisch
 
Refree / Gremien / Fachausschüsse
seit 02/13
gewähltes Mitglied des Technisch-Wissenschaftlichen-Ausschusses (TWA) der LiTG
Refree für
Journal of Physics D: Applied Physics IOP Publishing Limited
Plasma Sources Science & Technology
Plasma Processes and Polymers Wiley-VCH Verlag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe