direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fachgebiet Lichttechnik

Lichttechnik – eine Wissenschaft, die neugierig macht

Lupe

Aktuelles

Von Freitag, 27. Juli bis Freitag, 17. August bleibt das Sekretariat geschlossen.

Wir suchen Studenten, die an unserem Fachgebiet Abschlussarbeiten anfertigen. Hier geht es zu den aktuellen Themen. Es können auch eigene Themen vorgeschlagen werden.

Es sind neue Stellenangebote ausgeschrieben. Hier geht es zu den aktuellen Ausschreibungen. Es können auch Initiativbewerbungen abgegeben werden.

Die Sprechstunde von Prof. Völker findet in den Semesterferien nur nach vorheriger Anmeldung statt. Hierzu schreiben Sie bitte eine Mail an sekretariat@li.tu-berlin.de. 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester

Aktuelle Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19 sind online.

Prüfungen

Die Terminvergabe für mündliche Prüfungen lichttechnischer Fächer erfolgt im Sekretariat E6

(Mo, Mi - Fr, 11 bis 13 Uhr).

Der nächste Termin zur mündlichen Rücksprache in lichttechnischen Fächern bei Prof. Völker ist: 

  • 31. August 2018
  • 26. September 2018
  • 27. September 2018
  • 4. Oktober 2018

Der nächste Termin zur mündlichen Rücksprache in lichttechnischen Fächern bei Frau Dr. Knoop ist:

  • 10. August 2018
  • 22. August 2018
  • 31. August 2018
  • 21. September 2018
  • 5. Oktober 2018

Es liegen Listen im Sekr. E6 aus.

Presse

Aktuelle Presseberichte finden Sie hier.

Veranstaltungen

Licht und Gesundheit 2019

Lupe

Am 3. und 4. April 2019 findet die 10. Ausgabe der Traditionsveranstaltung »Licht und Gesundheit« statt. Das Symposium wird von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin und der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. (LiTG) ausgerichtet. Die Veranstaltung hat erneut den Anspruch, wissenschaftliche Themen praxisnah zu betrachten und den interdisziplinären Dialog zu fördern.

Tagungsinhalte sind Wirkungen des Lichts, d.h. optischer Strahlung im sichtbaren Spektralbereich, Wirkungen ultravioletter (UV) und infraroter (IR) Strahlung sowie ihre Anwendungen. Diese Wirkungen können mit positiven Effekten auf die menschliche Gesundheit, aber auch mit Risiken verbunden sein.

Weitere Infos finden Sie hier.

PLDC 2018

Lupe

The TU Berlin is proud to support the Professional Lighting Design Convention, PLDC, as a Partner University. The Convention, organized by VIA-Verlag, was created for the global lighting design market. Designers, lighting architects, researchers, universities, industry and clients use PLDC as a platform to meet, learn about the latest developments in lighting design, and discuss the future of the lighting profession. PLDC stands for high quality knowledge transfer and international networking opportunities.

The motto of the 7th PLDC, scheduled for 25. – 27. October, 2018 in Singapore, will be “a smart move”. The early registration phase with special discounts ends on 26 May.

Please visit www.pld-c.com for more information

Pressemitteilung vom 16.03.20

 

 

STADT LICHT + VERKEHR 2018

Lupe

Am 27. und 28. November 2018 findet in Leipzig die Fachtagung „STADT LICHT + VERKEHR“ statt. Seit nunmehr sechs Jahren bietet die Tagung allen Interessenten eine Plattform zum Austausch über Trends, Erfahrungen und neuartige Problemsichten zu den Themen intelligente Straßenbeleuchtung und Verkehrstelematik. Weitere Informationen finden Sie hier.

Belektro 2018

Lupe

Die belektro ist die wichtigste regionale Branchenplattform zur Einführung neuer Produkte und Lösungen in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Licht.

Besuchen Sie die Website und erwägen Sie einen Besuch oder die Teilnahme als Aussteller!

www.belektro.de

Hier können Sie sich das Programm anschauen.

Die große Zukunftskonferenz LICHT

Lupe

Am 15. und 16. Mai 2019 veranstaltet die LiTG erstmals »Die große Zukunftskonferenz LICHT«.

Die Zukunftskonferenz der LiTG - kurz ZK19 - bietet dazu einen ganzheitlichen Ansatz und ist dabei frei von Hersteller-, Liefer- und Lobbyinteressen jeder Art. Sie soll als unabhängige Fachkonferenz dazu anregen, über den Tellerrand zu schauen und neue Ansätze zu finden. Die ZK19 ist nicht auf einzelne Themen fokussiert und ermöglicht stattdessen eine neue Qualität des transdisziplinären, themenübergreifenden und ergebnisoffenen Austauschens zu Zukunftsfragen von Licht und Beleuchtung.

Mehr Infos finden Sie hier.

Folgende Dokumente bieten wir Ihnen zum Download:

Call for papers

Call for students

Leitbild

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Postanschrift

TU Berlin
FG Lichttechnik
Sek E 6
Einsteinufer 19
10587 Berlin

Sprechzeiten

Sekretariat E6:
Mo: 11:00 - 13:00
Mi - Fr: 11:00 - 13:00

Prof. Völker:
donnerstags 10-11 Uhr
Raum E 303

Wissens. Mitarbeiter
GLET:
donnerstags 14-15 Uhr
Raum E 131

Wissens. Mitarbeiter
Lichttechnik:
freitags 13-14 Uhr
Raum E304

Bibliothek:
nur nach Anmeldung
bei Aicha Diakite