direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr.-Ing. Stephan Völker

Lupe

Leiter des Fachgebietes

Sekr. E6
Einsteinufer 19
10587 Berlin
Raum: E 303


Sekretariat: +49 30 314 - 22277
Direktwahl: +49 30 314 - 79170

Sprechstunde: aktuelle Informationen zur Sprechstunde finden Sie hier

Forschungsschwerpunkte

  • Adaptive Straßenbeleuchtung
  • Blendung
  • Mesopik
  • Sichtbarkeitsmodelle

Weitere Informationen zur Forschung finden Sie hier.

Werdegang

seit 04/2008
Leiter des Fachgebietes Lichttechnik
Technische Universität Berlin, Fachgebiet Lichttechnik, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
04/2013 - 03/2015
Dekan der Fakultät IV
Technische Universität Berlin, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
04/2011 - 03/2013
Prodekan der Fakultät IV
Technische Universität Berlin, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
07/2007 - 10/2007
Gastdozent
University College London, Fachgebiet Lichttechnik, Großbritannien
11/2002 - 03/2008
Forschungsdozent des Stifterverbandes der deutschen Industrie
Universität Paderborn:
  • Lehrtätigkeit an der Universität Paderborn
  • Leitung einer eigenen Forschungsgruppe
  • Mitarbeit in verschiedenen lichttechnischen Gremien und Gesellschaften
Habilitation: "Hell-und Kontrastempfindung - ein Beitrag zur Entwicklung von Zielfunktionen für die Auslegung von Kraftfahrzeug-Scheinwerfern"
09/2001 - 10/2002
Angestellter der Firma Hella im L-LAB: Aufbau und lichttechnische Leitung des L-LAB
09/1998 - 08/2001
Angestellter der Firma Hella im Bereich Lichttechnische Grundlagen:
  • Vorbereitung und Betreuung von physiologischen Untersuchungen zur Kraftfahrzeugbeleuchtung
  • Mitarbeit in den verschiedenen Normungsgremien
09/1995 - 08/1998
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im AiF-Forschungsvorhaben "Nutzen einer besseren Beleuchtung"
Technische Universität Ilmenau, Fachgebiet Lichttechnik, Fakultät für Maschinenbau

Dissertation: "Eignung von Methoden zur Vermittlung eines notwendigen Beleuchtungsniveaus" (Wissenschaftliche Aussprache: 19. Januar 1999)
10/1993 - 08/1994
Graduierten-Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
05/1992 - 07/1993
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Technische Universität Ilmenau, Fachgebiet Oberflächen- und Gasentladungstechnik
09/1987 - 03/1990
Technische Universität Ilmenau
Diplomstudiengang Elektrotechnik

Auszeichnungen

  • Deutschen Verkehrssicherheitspreis (Verleihung durch Verkehrsminister Tiefensee) für die Habilitationsschrift (2006)
  • Helwig-Preis der lichttechnischen Gesellschaft für die Dissertationsschrift (2000)
  • Stipendiat der Promotionsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung (1993/94)

Mitgliedschaften

National

  • Vorstandsmitglied, Vorsitzender des Hellwig-Preiskomitee der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e. V. (LiTG)
  • Mitglied des Technisch-Wissenschaftlichen-Ausschusses der LiTG
  • Mitglied des Beirats des Fachnormenausschusses Lichttechnik (FNL) des DIN e. V.
  • Mitglied im Lenkungsausschuss des Deutschen Nationalen Komitees (DNK) der Internationalen Beleuchtungskommission CIE
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beitrages des Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Insitut für Höchstfrequenztechnik

International

  • Vorsitzender des TC 4-33 "Discomfort Glare" der CIE
  • Mitglied des Technischen Komitees TC 1-58 der CIE "Mesopic Vision"
  • Mitglied der SLL (Society of Light and Lighting), GB

Publikationen (Auswahl)

  • S. Völker, M. Freyer, S. Raphael, M. Meyborg: Influences for discomfort glare of headlamps (Poster
  • M. Niedling, S. Völker: Anwendbarkeit einer spektralen Blendempfindlichkeit zur Bewertung der psychologischen Blendung breitbandiger Stimuli In: LICHT 2016, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe, 2016, S 571-578, ISBN 978-3-7315-0564-8
  • S. Völker, J. Steblau: Effizienz in der Straßenbeleuchtung - nur möglich durch eine örtlich und zeitlich variable Lichtverteilung In: LICHT 2016, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe, 2016, S 133-135, ISBN 978-3-7315-0564-8
  • S. Völker et al.: Lichttechnische und optische Grundlagen In: Beleuchtungstechnik - Grundlagen, Huss Medien GmbH, Berlin, 2016, S 19-43, ISBN 978-3-341-01634-3
  • M. Niedling, S. Völker, M. Böhm: Average or maximum luminance - what is the right dimension for glare evaluation under street lighting conditions In: CIE Proceedings, Seite 1447 - 1452, CIE Central Bureau, Wien, ISBN: 978-3-927787-47-6

Weitere Publikationen finden Sie hier.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe