direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modul: Grundlagen der Elektrotechnik (0431 L 725)

Ziele

Es wird das fundamentale Verständnis für elektrische Vorgänge vermittelt, sowie die in der Elektrotechnik verwendeten Begriffe und Größen eingeführt. Dabei sollen die Studierenden von Anfang an mit dem Begriff des elektromagnetischen Feldes vertraut gemacht werden, dessen verschiedene Erscheinungsformen kennen lernen und seine praktischen Anwendungen üben.

Die Veranstaltung vermittelt Fachkompetenz (60%), Methodenkompetenz (40%), Systemkompetenz (0%), Sozialkompetenz (0%).

Inhalte

  1. Mathematische Grundlagen: Vektorrechnung, Integralrechnung, (Linien und Flächenintegrale, orthogonale Koordinatensysteme)
  2. Elektrostatisches Feld: Ladung, Feld, Potenzial, Spannung, Polarisation, Kapazität
  3. Stationäres elektrisches Strömungsfeld: Strom, Ohm’sches Gesetz, Widerstand, Leistung
  4. Stationäres Magnetfeld: Magnetfeld, Durchflutungssatz, Induktivität, Permeabilität, magnetische Kreise
  5. Induktion: Induktivität, Energie, Bewegungsinduktion, Ruheinduktion

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe